13.03.18 14:33
MU14 beendet die Saison mit einem starken Spiel und sichert sich den zweiten Platz
von LUKAS BRAUN



Die MU14 erreichte einen tollen zweiten Platz in ihrer Liga

TG Hochheim - SC Bergstrasse 66:37 (26:11)

Zum letzten Spiel der Saison war der SC Bergstraße zu Gast in der Hochheimer Halle. Die Hawks zeigten von Anfang an, dass sie nichts anbrennen lassen wollten und starteten mit einem schnellen 7:0 lauf. So einfach ließen sich die Gäste aber nicht unterkriegen und nach ein paar erfolgreichen Angriffen auf beiden Seiten endete das erste Viertel mit 13:8. Daraufhin legten die Hochheimer nochmal einen Gang zu und ließen dem Gegner in der Defensive kaum noch Chancen. Vorne wurde weiter gepunktet und die Hawks gingen mit einer 26:11 Führung in die Kabine.

Die zweite Halbzeit begann ähnlich zur Ersten, mit einem schnellen Lauf der Hochheimer, doch auch in diesem Viertel gaben sich die Gäste aus Bergstraße nicht auf und das Viertel ging nur knapp mit 16:12 an die Heimmannschaft. Der letzte Abschnitt wurde größtenteils durch schöne offensiv Aktionen geprägt, beide Teams hatten wohl nicht mehr genug Power um zusätzlich auch noch zu Verteidigen. Es wurde auf beiden Seiten nochmal ordentlich gepunktet, doch am Ende gewannen die Hochheimer verdient mit 66:37.

Das schöne Spiel zum Abschluss der Saison festigt für die Hawks den erfolgreichen zweiten Platz in der Abschlusstabelle.

Es spielten: Martin Liebscher (17 Punkte, 1/4 Freiwürfe), Erik Neunhoeffer (16, 0/4), Namik Özcan (10), Jonah Becht (9, 1/5), Oscar Steil (6), Henry Haacke (6), David Fix (2) und Paul Walenzyk
gecoacht von Lukas Braun und Benjamin Kammerbauer

<-zurück