11.03.19 15:20
Herren 3 - Schlafstudie erfolgreich abgeschlossen
von GEORG WEBER

TG Hochheim Hawks III - Schierstein 64 : 55

Gleich zu Anfang verschliefen wir in fünf Minuten die ersten 10 Punkte des Gegners ohne jedliche Gegenwehr.

Nach einer Auszeit, die wahrscheinlich den REM Teil des Schlafes entsprach, konnten wir das erste Viertel doch noch mit 11:10 für uns entscheiden.

Im zweiten Viertel blieben wir auch noch wach und konnten unseren Vorsprung auf 34:21 ausbauen.

Vom Wiegenlied des sicheren Sieges eingelullt schafften wir es tatsächlich den Gegner zum dritten Viertel wieder mit 39:42 in Front zu bringen.

Bei acht Punkten Rückstand beschloss man die Schlafphase durch Manndeckung zu beenden, da das Schlafwandeln in der Zonendeckung nicht mehr zu ertragen war.

Und siehe da – wach und im Normalzustand konnten wir das Spiel mit 64:55 gewinnen.

Zum Glück endet so ein Spiel mit einem lautem Tröten, so dass keiner das Abschlussbier verschlief.


Es spielten: Gungl 23 (8/6) & 1 Dreier, Mesch 13 (7/3), Diedering 11 (2/1), Jung 9 (7/4) & 1 Dreier, Kleemann 4, Weber & Erlenbach 2, Schröder&Plenz


<-zurück