12.03.19 16:45
WU12 Bezirksliga: Team verabschiedet sich optimistisch in die Saisonpause
von NICOLE HELFENBEIN

SKG Wallerstädten - TG Hochheim 78:54 (34:21)

Am vergangenen Sonntag, den 10.3., bestritt die weibliche U12 der Hochheim Hawks ihr letztes Saisonspiel für diese Runde gegen Wallerstädten. Die Gegnerinnen waren bereits aus einem erfolgreichen Hinrundenspiel und Testspiel bekannt und man war optimistisch, vielleicht sogar mit einem Sieg aus dem Spiel gehen zu können.

Da die Bank der Hochheimerinnen durch Krankheitsausfälle geschwächt war, kamen zwei Spielerinnen aus der U10 mit, um die Hawks-Küken zu unterstützen. Schnell war klar, dass dieses Spiel den Mädchen viel abverlangen wird. Eine gute Verteidigung der Gegnerinnen machten Pässe im Angriff schwer. Trotz dessen waren einige Fastbreaks möglich, mutig wurschtelten sich die Hochheimerinnen bis zum Korb. Leider war es den U12 Mädchen auch in diesem Spiel selten möglich, die zahlreichen Rebounds in der Verteidigung für sich zu gewinnen. So erhielt Wallerstädten oft zweite oder dritte Wurfchancen, die häufig verwandelt wurden. Insgesamt gaben die Mädchen jedoch zu keinem Zeitpunkt das Spiel und kämpften bis zum Schluss um jeden Ball.

Es spielten: Franziska, Johanna, Julia, Mathilda, Marlene, Milla, Olivia und Viola

Die Mädchen verabschieden sich mit viel Optimismus für die nächste Saison in die Sommerpause. Alle haben in den letzten Monaten viel Mut gesammelt und das gemeinsame Spiel immer weiter verbessert. Einige der Mädchen werden demnächst in die U14 verabschiedet, neue kommen aus der U10 hinzu. Man wird die Zeit bis zum Saisonstart im Herbst nutzen, um mit der neuen Zusammensetzung zusammenzufinden.

<-zurück