13.11.17 19:04
Herren 1: TG Hochheim 1 - VfL Bensheim 2 59:73 (29:36)
von LUCA MANCARI

Am Sonntag, den 12. November, traf die erste Herrenmannschaft der TG Hochheim auf die zweite Mannschaft des VfL Bensheim.
Trotz Zonenverteidigung der Hochheimer setzte Bensheim auf ein Spiel unter dem Korb und erzielte dort auch die ersten Punkte. Dem tat die Herrenmannschaft der Hochheimer gleich und brachte den Ball auf ihren Centerspieler Markus Heinze, der durch seinen Angriff auf den Korb auch einige Fouls erzielte, welche ihm zu teilweise erfolgreichen Freiwürfe verhalf. Es wurden aber auch einige Dreier von ihrem Aufbauspieler Benjamin Kammerbauer erzielt. Leider fielen die häufigen Freiwürfe der Hawks eher mager aus, wodurch die erste Hälfte mit 29:36 für Bensheim endete.

Das dritte Viertel verlief relativ ähnlich zur ersten Hälfte. Dei Freiwürfe der Gastgeber wurden wieder verschossen und die Bensheimer machten es durch ihren ständigen Wechsel zwischen Mann- und Zonenverteidigung auch unter dem Korb nicht leichter.
Trotz steigendem Punkteabstand und Führung der Bensheimer gaben die Herren Hochheims nicht auf und kämpften bis zum Ende. Die Niederlage des Spiels mussten sie im Nachhinein trotzdem hinnehmen.

Es spielten: Benjamin Kammerbauer (11 Punkte, 2 Dreier) Markus Heinze (12), Ivica Suker (7,1), Oliver Schäfer (6,1), Roman Gareiß (6), Felix Faust (6), Christian Hübner (4), Dominic Weilbächer (3), Björn Bopp (2), Luca Mancari (2) und Tobias Becker
gecoacht von Andy Dielenbach

<-zurück