18.12.17 06:33
Herren 3: Schrecksekunde in Bensheim
von GEORG WEBER

VfL Bensheim 3 - TG Hochheim 3 83:58
Das mit dem Treffpunkt müssen wir auch noch mal über, aber schon 40 Sekunden nach Anpfiff verdrehte sich André direkt den Knöchel und konnt nicht mehr weiterspielen.
Gute Besserung and dieser Stelle André!
Der gesamte Start des Spiels war für Hochheim eher frustierend und mutete mit 37:11 auch sehr abgeschenkt an - aber die die Bensheimer verwandelten wie unter Drogen einfach alles. Wir waren noch dabei unser Schwächung zu diskutieren und kompensiert und die Bensheimer brachten einfach alles unter.

Die anderen drei Viertel haben wir zwar aber mit einem Punkt gewonnen, aber dieser Rückstand war nicht mehr zu kompeniserien und führte zum 83:58 Erfolg für Bensheim.
Die eigentliche gute Leistung in drei Vierteln konnten wir leider nicht in einen Punktgewinn umwandeln, aber es zeigte uns was wir erreichen könnten.
Wenn das kein Ziel für das Jahr 2018 ist!!!!

In diesem Sinne verabschieden sich die Hochheim Hawks aus der dritten Mannschaft in die Weihnachtspause und wünschen allen Lesern einen guten Start ins neue Jahr!

Es spielten: Gurgel 20 & 4 Dreier, Weber 18 (5/1) 1 Dreier, Doessler 9 & 1 Dreier, Mesch 8 (2/0), Schröder 3 & 1 Dreier, Giannakakis & Kleemann & Plenz

<-zurück