04.03.18 20:57
Herren 1: Wichtiger Sieg für die Hawks im Kampf gegen den Abstieg
von CHRISTIAN HUEBNER

TG Hochheim 1 - TSV Gernsheim 87:53 (39:27)

Durch den Sieg und die wichtigen Punkte, haben die ersten Herren wichtige Zähler im Kampf gegen den Abstieg gesammelt.

Mit insgesamt zwölf Spielern konnte Coach Andy Diefenbach aus dem Vollen schöpfen. Die Mannschaft setzte den Gegner von Beginn an unter Druck und konnte so Ballverluste erzwingen. Die Defensive der Hochheimer erbrachte durchgängig eine solide Leistung und erkämpfte viele Rebounds. Auch offensiv gab es diesmal Einiges zu sehen. Schnelle Angriffe, präzises Passspiel, gut funktionierende Spielsysteme und starke Individualleistungen setzen den Gernsheimern zu und führten zum verdienten Sieg der ersten Herren.

Das „Heimspiel“ fand ausnahmsweise nicht in Hochheim, sondern im benachbarten Massenheim statt. Das Team ließ sich von der ungewohnten Kulisse aber nicht sonderlich beeindrucken und entschied das Spiel mit einem Ergebnis von 87:53 Punkten für sich.

Besonders belohnt haben sich vor allem die Schützen, die insgesamt 16 Würfe (48 Punkte) von der Dreierlinie aus versenken konnten. Hochheim konnte sich in allen vier Spielzeiten durchsetzen: 1. Viertel 16:11; 2. Viertel 23:16; 3. Viertel 25:15; 4. Viertel 23:11.

Großes Lob für den Einsatz und die Moral des TSV Gernsheim! Der Gegner reiste mit nur fünf Mann an und hatte somit keinerlei Chance auf Wechsel.

Es spielten: Oliver Schäfer 15 Punkte (5 Dreier), Roman Gareiß 13 Punkte (3 Dreier), Jumawi Zakaria 12 Punkte (2 Dreier), Christian Hübner 10 Punkte (2 von 4 Freiwürfen), Benjamin Kammerbauer 9 Punkte (3 Dreier), Christian Hermann 9 Punkte (1 Dreier), Dominic Weilbächer 8 Punkte (1 Dreier, 1 von 2 Freiwürfen), Tobias Becker 4 Punkte, Lukas Braun 3 Punkte (1 Dreier), Björn Bopp 2 Punkte, Luca Mancari 2 Punkte und Felix Faust
Coach: Andy Diefenbach

<-zurück